EBERstrom / Wärme & Wallbox

Wir haben unseren Tarif EBERstrom / Wärme & Wallbox für Zähler entwickelt, die neben einer steuerbaren Strom-Heizung auch eine steuerbare Wallbox versorgen.

 
 

Unser Tarif für Ihre steuerbare Verbrauchseinrichtung

Laufen Ihre Strom-Heizung und Wallbox über einen gemeinsamen Zähler und werden vom Netzbetreiber im Winter regelmäßig für kurze Zeiträume ausgeschaltet, um das Stromnetz zu entlasten?

Dann können wir Ihnen unseren Tarif EBERstrom / Wärme & Wallbox anbieten.

Jetzt per E-Mail beauftragen
 
 

Mit unserem Tarif EBERstrom / Wärme & Wallbox schützen Sie das Stromnetz vor Überlastungen. Ihre Wärmepumpe/Strom-Heizung & Wallbox werden über einen gemeinsamen Stromzähler versorgt und sind durch den Netzbetreiber steuerbar.

Das belohnt Ihr Netzbetreiber mit besonders günstigen Netzentgelten. Diesen Vorteil geben wir natürlich an Sie weiter:

          Verbrauchspreis:   0,64 €/Kilowattstunde brutto für Verbräuche ab dem 01.10.2022.

                                            Für Verbräuche bis 30.09.2022 gilt noch der ursprüngliche Preis i.H.v. 0,39 €/kWh brutto.

          Grundgebühr:         10,95 bzw. 5,95 €/Monat brutto*

Die Vertragslaufzeit beträgt einen Monat. Der Vertrag kann von jedem Vertragspartner mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit gekündigt werden.Wird derVertrag nicht fristgerecht gekündigt, so verlängert sich dieser automatisch um einen weiteren Monat.

         *Wenn ein weiterer Stromvertrag mit uns besteht, reduziert sich die Grundgebühr für EBERstrom / Wärme von 10,95 auf 5,95 €/Monat brutto.

 
 

Kommen meine Wärmepumpe & Wallbox in Frage?

 

Ihre Wärmepumpe & Wallbox haben einen gemeinsamen Zähler. Weitere Verbraucher sind nicht auf diesen Zähler angeschlossen.

Sie sind sich aber nicht sicher, ob Ihre Wärmepumpe & Wallbox steuerbar sind? Fragen Sie bei Ihrem Installateur oder Netzbetreiber nach (Stichwort: "steuerbare Verbrauchseinrichtung").

Oder wenden Sie sich an uns: Kontakt aufnehmen >

 
 

Wann wird die Stromversorgung meiner Heizung & Wärmepumpe vom Netzbetreiber unterbrochen?

 

Falls Ihre Strom-Heizung & Wärmepumpe als sog. steuerbare Verbrauchseinrichtungen konfiguriert sind, kann der Netzbetreiber Bayernwerk bei entsprechenden Lastverhältnissen im Netz die Versorgung täglich für jeweils maximal 4 Stunden - zusammenhängend jedoch nicht länger als 1 Stunde - unterbrechen. Die Betriebszeit zwischen zwei Unterbrechungen darf dabei nicht kürzer sein als die jeweils vorangegangene Unterbrechung.

(lt. Bayernwerk; Stand 07/2020; bei anderen Netzbetreibern ggf. abweichend)

 
 

Unsere weiteren Angebote für Sie

Unsere Produkte und Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien, Ökostrom, Solaranlagen und E-Mobilität haben den Anspruch, unkompliziert und preiswert echte Veränderungen voranzubringen.