Unsere Lösung für Ihre PV-Anlage nach Ablauf der EEG-Förderung

  • sog. "sonstige Direktvermarktung": Sie speisen nach Anmeldung bei uns einfach weiterhin ins Stromnetz ein
  • Kein Umbau der Haustechnik oder des Stromzählers erforderlich
  • Wir prognostizieren die Einspeisung unterjährig anhand der Anlagengröße und historischer Einspeisewerte
  • Wir übernehmen die Abwicklung mit dem Netzbetreiber
  • Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich nach Übermittlung des Zählerstandes an uns
  • Sie werden Teil der EBERstrom-Community

Ablauf

  • Anmeldung und Wechsel zu EBERstrom mindestens 8 Wochen vor gewünschtem Vermarktungs-Start
  • Eine formlose E-Mail an strom(at)eberwerk.de genügt
  • Übermittelung der Einspeisemengen der letzten Jahre für unsere Prognose
  • Bestätigung der Anmeldung in die sog. "sonstige Direktvermarktung" durch uns
  • Einfach weiterhin Sonnenstrom einspeisen und Vergütung erhalten

Konditionen

  • Angebot gültig für EBERstrom Neu- und Bestandskunden (Informationen zu EBERstrom)
  • Sowohl Voll- als auch Überschusseinspeisung möglich (d.h. auch Eigenverbrauchs-Anlagen)
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Kündigungsfrist: 3 Monate zum Ablauf des Lieferjahres
  • Automatische Verlängerung: 12 Monate, wenn nicht gekündigt wird
  • Vergütung: Marktwert Solar, veröffentlicht auf der Informationsplattform der deutschen Übertragungsnetzbetreiber
  • Abwicklungsgebühr:
    • Arbeitspreis: 0,5 ct/kWh (netto)
    • Grundpreis: 50 €/ Jahr (netto)

 
 

Unsere weiteren Angebote für Sie

Unsere Produkte und Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien, Ökostrom, Solaranlagen und E-Mobilität haben den Anspruch, unkompliziert und preiswert echte Veränderungen voranzubringen.